Klasse A2


Mit der Fahrerlaubnis der Klasse A2 darf man fahren:


Krafträder (auch mit Beiwagen)
  • mit mehr als 50 ccm Hubraum oder einer bbH von mehr als 45 km/h.
  • Die Motorleistung ist begrenzt auf 35 kW.
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/Kg

    entspricht der alten Klasse


    1a

    Eingeschlossen sind die Klassen:


    A1 , AM

    notwendiger Vorbesitz


    entfällt

    Mindestalter


    18 Jahre

    Mindesttheorie


    Grundunterricht
    • 12 Doppelstunden
    • bei Erweiterung 6 Doppelstunden
    Klassenspezifischer Stoff
    • 4 Doppelstunden

    praktische Grundausbildung


    nur inhaltlich festgelegt

    besondere Ausbildungsfahrten


    • 5 Überland / 4 Autobahn / 3 Dunkelheit
    Bei Vorbesitz der Klasse 1b/A1
    oder der alten Klasse 3 oder 4 mit den Ausstellungsdatum vor dem 1. April 1980:
    • 3 Überland / 2 Autobahn / 1 Dunkelheit

    Prüfung


    Theorie
    • ja
    Praxis
    • 60 Minuten, innerorts, außerorts, unter Einschluß von Autobahn oder Kraftfahrstraßen

    Besonderheiten


    Wer die Klasse A2 WENIGER ALS 2 Jahre besitzt und die Klasse A erwerben möchte, muss:
  • muss am Theorieunterricht teilnehmen
  • die reduzierten Sonderfahrten (3 Überland / 2 Autobahn / 1 Dunkelheit) fahren
  • die Theorieprüfung ablegen
  • eine praktische Prüfung (60 Minuten) absolvieren

    Wer die Klasse A2 MINDESTENS 2 Jahre besitzt, hat beim Aufstieg auf die Klasse A mehrere Vorteile:

  • Teilnahme am Theorieunterricht nicht vorgeschrieben
  • praktische Ausbildung im Umfang nicht festgelegt
  • keine Theorieprüfung
  • verkürzte praktische Prüfung (nur 40 Minuten).

    ABER:
    Der Fahrlehrer darf den Bewerber nur zur Prüfung begleiten, wenn er sich überzeugt hat, dass er über die zum Führen eines Kraftfahrzeuges erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt
    (§7 Abs. 2 FahrschAusbO)

    Wenn Sie während Ihrer Ausbildungszeit noch keine passende Motorradbekleidung besitzen, bekommen Sie von uns Helm, Handschuhe und Regenkleidung kostenlos zur Verfügung gestellt.



    zur Kawasaki EL 252

    zur Honda CBF500 mit ABS

    zum Anmeldeformular